Zentrale Thesen der Sozialpsychologie

Univ.-Prof. Dr. Dipl.-Psych. Arnd Florack, der die Vorlesung an der Universität Wien über Sozialpsychologie hielt, sagte er wüsste wie wenig realistisch es sei, dass wir nach längerer Zeit noch viel aus diesen Stunden wüssten. Was wir wirklich auf Dauer aus seiner Vorlesung mitnehmen sollten, seien diese zentralen Thesen, die ich hier mit euch teilen möchte:

  • (Soziale) Situationen haben einen enormen Einfluss auf unser Erleben und Verhalten 
  • Wir wissen oft nicht, warum andere Menschen sich so verhalten, wie sie sich verhalten
  • Wir wissen oft nicht, warum wir Dinge tun, und wir wissen nicht, was wir nicht wissen
  • Wir möchten gemocht werden und dazu gehören
  • Wir versuchen auf eine sparsame, aber der Situation angepasste Weise zu urteilen
  • Unser Verhalten ist oft zum Vorteil einer Sicherung des eigenen genetischen Materials

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar